Wie Sie am besten Ihren Hochflorteppich oder Shaggy Teppich richtig reinigen

hochflorteppich reinigen

Shaggy oder hochflorige Teppiche sind so im Trend und das aus gutem Grund! Ihre luxuriösen, eleganten, weichen, flauschigen und stilvollen Eigenschaften werden von vielen geliebt. Aber all diese beeindruckenden Eigenschaften haben einen großen Nachteil – solche Teppiche haben einen Flor, der länger ist als die meisten anderen Teppiche, denn die Fasern werden länger geschnitten, um ihm die gewünschte „flauschige Ästhetik“ zu verleihen. Und genau aus diesem Grund werden oft Staub und Schmutz leicht darin eingeschlossen, was die Reinigung mühsamer macht




Und jetzt die gute Nachricht: Es gibt eine Möglichkeiten, diesen flauschigen Bodenbelag in Ihrem Zuhause mit ein paar Insider-Tipps wie neu aussehen zu lassen, die wir Ihnen in diesem Blog verraten werden!

Fangen wir an!

Machen Sie Ihre Hochflorteppiche wieder flauschig!

Wer seinen Shaggy Teppich regelmäßig reinigt, muss später weniger Tiefenreinigungen durchführen. Unsere Experten empfehlen Ihnen, Ihre Teppiche wöchentlich zu reinigen. Dafür gibt es ein paar Methoden:

Die Leichte Reinigungsmethode

1. Entfernen Sie lockeren Schmutz

Die Beseitigung von losem Schmutz, der auf der Oberfläche Ihres Shaggy oder Hochflorteppich sichtbar ist, ist der erste wichtige Schritt im Reinigungsprozess. Klopfen Sie Ihren Teppich fest aus, um Schmutzpartikel zu entfernen, die an den Fasern haften. Wenden Sie diese Technik immer im Freien mit dem Ende eines Besens oder Wischmopps an, um den größtmöglichen Schmutz herauszubekommen.

Als nächstes hängen Sie den Teppich für ein paar Stunden an einem sonnigen Ort auf, so dass das Sonnenlicht nicht nur den Teppich trocknet, sondern auch jede Art von Bakterien abtötet, die darauf gedeihen.

2. Saugen Sie den Teppich ab

Sicher, Staubsaugen ist eine tolle und einfache Möglichkeit, Ihren Shaggy Teppich zu reinigen, aber seien Sie vorsichtig. Die langen Fasern können sich verfangen oder verheddern und so das Erscheinungsbild Ihres Teppichs beschädigen. Deshalb sollte immer die Staubsaugerverlängerung verwendet werden, die mit dem Gerät geliefert wird.




Stellen Sie sicher, dass Sie nach der Reinigung der Oberseite auch die Unterseite des Teppichs reinigen.

3. Verwenden Sie Trockenshampoo (diese Methode ist optional)

Sie können den Shaggy oder hochflorigen Teppich auch mit Trockenshampoo reinigen. Diese Methode ist sehr beliebt, da der Teppich danach nicht trocknen muss, wobei Fasern beschädigt werden können.

Dafür tragen Sie zunächst eine kleine Menge Trockenshampoo auf und bürsten es mit den Reinigungsborsten des Staubsaugers in den Teppich. Stellen Sie sicher, dass die Maschine während des gesamten Prozesses ausgeschaltet bleibt. Als nächstes lassen Sie das Shampoo für die in der Anleitung auf der Trockenshampooflasche angegebene Zeit trocknen und saugen Sie schließlich die Überreste ab.

Tiefenreinigungsmethode

Sie werden immer wieder feststellen, dass Ihr Hochflorteppich dringend eine Tiefenreinigung braucht. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihrem Teppich die Liebe zu geben, die er verdient!

1. Dampfreinigung

Sie können einen Hochflorteppich mit Dampf reinigen, indem Sie entweder einen Fachmann engagieren oder selbst eine Maschine kaufen bzw. mieten. Allerdings müssen wir auf die Schäden hinweisen, die Sie an den Teppichfasern verursachen können, wenn der Prozess nicht richtig durchgeführt wird.

Erwarten Sie allerdings nicht, dass eine Dampfreinigung den gesamten Schmutz entfernt – dafür sollte die oben genannten Methode angewandt werden. Stattdessen sorgt eine Dampfreinigung dafür, dass Ihr Teppich wieder wie neu aussieht, indem lauernde Allergien und Hausstaubmilben abgetötet werden.

Da Ihr Shaggy Teppich nach einer solchen Reinigung feucht ist, sollten Sie das gesamte Wasser vorsichtig auswringen, bevor Sie den Teppich in der Sonne trocknen lassen.

Achtung: Ein Hochflorteppich kann ziemlich viel Wasser aufnehmen, so dass der Trocknungsprozess länger als üblich dauert. Doch Sie können immer einen Ventilator verwenden, um den Prozess zu beschleunigen.

2. Waschen Sie Ihren Shaggy Teppich per Hand

Füllen Sie dazu Ihre Badewanne mit kaltem Wasser und etwas bleichmittelfreiem, duftlosem und schonendem Waschmittel (Wir meinen keinen Weichspüler! Verwenden Sie diesen unter keinen Umständen!).




Als nächstes legen Sie Ihren hochflorigen Teppich in die gefüllte Badewanne und bewegen Sie den Teppich vorsichtig hin und her. Lassen Sie nun Ihren Teppich eine Stunde einweichen und spülen Sie dann die verbleibende Lösung im Wasser aus.

Als Letztes wringen Sie das überschüssige Wasser aus und lassen Sie den Teppich im Freien trocknen!

Was ist, wenn Flecken auf meinem Hochflorteppich sind? Wie entferne ich diese?

Wie zu erwarten, ist ein Shaggy Teppich schmutzabweisend. Aufgrund der Länge seiner Fasern lassen sich Flecken teilweise jedoch schwer entfernen. Aber es ist nicht unmöglich!

Sobald Sie einen Fleck auf Ihrem hochflorigen Teppich bemerken, nehmen Sie ein weißes Küchentuch oder Handtuch und tupfen Sie vorsichtig den Bereich ab, in dem der Fleck sichtbar ist. Das weiße Tuch sorgt dafür, dass der Teppich keine Farben von anderen Textilien aufnimmt. Nachdem Sie alle überschüssigen Flüssigkeiten entfernt haben, empfehlen unsere Experten, dass Sie eine Fleckenreinigungslösung verwenden.

Das ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, den Fleck vom Shaggy Teppich zu entfernen. Aber Achtung: die Wahl des richtigen Reinigers ist entscheidend, weshalb die Option, einen Profi zu Hilfe zu rufen, immer die beste ist!

Falls der Fleck schon ausgehärtet ist, verwenden Sie ein stumpfes Messer oder einen Löffel und kratzen Sie die betroffene Stelle ab, wobei Sie versuchen, die Reste so weit wie möglich zu entfernen. Achten Sie darauf, den Fleck nicht zu reiben. Und wenn Schlamm auf dem Teppich ist, warten Sie, bis er trocknet, da er sich so leichter entfernen lässt.

Als nächstes mischen Sie gleiche Mengen Wasser und Weißweinessig auf einem weißen Tuch und tupfen Sie die Mischung auf den Fleck. Lassen Sie den Teppich zum Schluss gründlich trocknen.

Rufen Sie die Experten an

Wenn die obengenannten Methoden überwältigend erscheinen oder irgendwie nicht funktionieren, um Ihren Shaggy Teppich zu reinigen, bekommen Sie keine Panik. Dafür sind unsere Experten von My Fair Cleaning da!

Dank fortschrittlicher Ausrüstung und kompetenter und sachkundiger Teppichreinigern ist Ihr Teppich in vertrauenswürdigen und zuverlässigen Händen. Denn die Investition in Ihren Hochflorteppich lohnt sich. Denken Sie daran, wie er Ihren Raum aufwertet und den Rest Ihrer Einrichtung ergänzt! Wenn Sie Ihren Teppich gründlich reinigen lassen, wird er für viele Jahre gut aussehen.

Teppichreinigung Buchen!

Ali Oktober 7, 2021 Teppichreinigung

Teile den Beitrag     
Vorherigen Post
Wie ein schönes Sprichwort sagt: „Die Zukunft liegt in den Händen der Kinder“ – und nicht entspricht der Wahrheit mehr. Doch eine Sache, die alle Kinder teilen, ohne es zu merken, sind Keime. Wer eine Kindertagesstätte betreibt weiß, dass Keime in allen Ecken von Spielzimmern, Spielplätzen, Klassenzimmern und mehr lauern. Wenn wir ehrlich sind, wissen […]
Weiterlesen...
Ihr Teppich ist meistens das erste, was Gäste bemerken, wenn sie ihr Zuhause betreten. Wenn Sie Haustiere, Kinder oder beides haben, wissen Sie, wie schmutzig Teppiche werden können. Teppiche können das ganze Jahr über Unmengen von Staub, Schmutz und Bakterien ansammeln. Regelmäßige Teppichreinigungen sorgt dafür, dass Sie sich davor schützen und Ihr Zuhause zu einem […]
Weiterlesen...