Teppichfalte und Dellen: Häufige Ursachen und Präventionstipps

Teppichfalte

Teppichfalten, -dellen und -knicke treten immer dann auf, wenn sich die Unterseite des Teppichs vom Klebstoff trennt. Dann wirft der Teppich Dellen oder Beulen auf, die die Form und Struktur beeinträchtigen.

Teppichfalten und -dellen könnten eine Stolpergefahr darstellen. Die Reparatur des Problems kann teuer und zeitaufwendig sein. Befolgen Sie ein paar hilfreiche Tipps zur Installation und Pflege, damit Ihr Teppich sicher und schön aussieht.



Ursachen für Ihre Teppichfalten

1. Wenn ein neuer Teppich nicht gedehnt wird, kann er Falten entwickeln. Die Teppiche müssen nach spezifischen Richtlinien in den Normen CRI 104 und 105 installiert werden, detaillierte Standards und Verfahren für die Teppichinstallation.

2. Die meisten Teppicheigenschaften sind nur für ein Jahr garantiert, manchmal zwei Jahre. Danach kann es passieren, dass sie Falten und Dellen entwickeln. Einige Teppicheinzelhandelsgeschäfte bieten eine Teppichinstallation mit lebenslanger Garantie an. Die „Lebensdauer“ bezieht sich auf die durchschnittliche Lebensdauer des Teppichs, nicht auf die Lebensdauer des Besitzers.

3. Einige Teppichleger verwenden keine Power-Stretcher, wobei manche Teppichbereiche zu eingeschränkt für diese Art von Gerät sind, z. B. kleine Schränke, merkwürdig geformte Stufen oder andere Bereiche. Aber in derartig kleinen Stellen entwickeln sich selten Falten. Damit der neue Teppich ordnungsgemäß verlegt werden kann, muss ein Power-Stretcher verwendet werden, um den Teppich mechanisch fest zu dehnen und Falten zu verhindern. Wenn kein Power-Stretcher verwendet wurde, wurde Ihr Teppich nicht korrekt installiert und es kann zu Faltenbildung des Teppichs kommen.

4. Wenn die Keilstreifen nicht richtig installiert sind und aus dem Boden austreten, können sie Falten entwickeln. Sollten sich die Nägel lösen, die Ihre Keilstreifen am Holz- oder Zementboden Ihres Hauses befestigen, könnte das an einer fehlerhaften Installation liegen.

5. Auch wenn die Teppiche nicht richtig gewaschen oder gereinigt werden, entwickeln sie Falten.

Wie kann man Teppichfalten und -dellen verhindern?

Den Teppich trocken halten

Lassen Sie verschütteten Getränke, einschließlich Wasser, nie vollständig in Ihren Teppich eindringen. Verschüttungen sollten so schnell wie möglich mit einem trockenen Handtuch oder einem Papiertuch absorbiert werden. Dauerhafte Feuchtigkeit, die in Ihren Teppich aufgenommen wird, führt im Laufe der Zeit zu Knicken und Dellen.




Schalten Sie Ventilatoren ein oder öffnen Sie die Fenster, während Sie Ihren Teppich reinigen, damit überschüssige Feuchtigkeit verfliegt, ohne in den Teppich einzudringen. Wenn Sie den Teppich gereinigt haben, bedenken Sie, dass Feuchtigkeit dazu führen kann, dass der Teppich knittert und Dellen bildet. Selbst bei dicken Teppichen können Teppichfalten entstehen, obwohl Wasser das Teppichlatex ausdehnt.

Andererseits sollte sich der zerknitterte Teppich beim Trocknen wieder glätten. Wenn Sie ein trockenes Lösungsmittel verwenden, um Ihren Teppich zu reinigen, verwenden Sie nur die auf dem Etikett empfohlene Menge, da übermäßige Verwendung von trockenen Lösungsmitteln Teppichfalten und -knicke verursachen kann.

Kontrolle der Luftfeuchtigkeit und Temperatur

Stellen Sie vor der Installation Ihres Teppichs sicher, dass die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur im Raum ideal sind. Die Installation darf nur erfolgen, wenn die Raumtemperatur zwischen 18 und 35 Grad liegt und die Luftfeuchtigkeit 10 und 65 Prozent beträgt.
Knicke können auftreten, wenn Ihr Teppich in einem Raum mit Temperatur- und Feuchtigkeitswerten außerhalb des empfohlenen Bereichs liegt.

Stellen Sie sicher, dass der Teppich korrekt installiert ist

Überprüfen Sie, ob Ihr Teppichleger bei der Installation die entsprechenden Werkzeuge verwendet. Profis sollten eine Power-Stretcher verwenden. Auf diese Weise können Sie den Teppich von Ecke zu Ecke der Wand strecken und Teppichfalten entfernen.

Ihr Teppich wird nicht nach den Vorgaben des Herstellers gedehnt, wenn Ihr Installateur nur einen Kniespanner verwendet.
Wenn ein Teppich während des Verlegens nicht ausreichend gedehnt wird, kann er sich lockern und Dellen und Falten entwickeln.

Heutzutage sind Teppiche steifer als früher und erfordern den Einsatz leistungsfähigerer Einrichtungswerkzeuge.

Hochwertige Teppiche kaufen

Minderwertige Teppiche und Polster können Ihnen kurzfristig Geld sparen, aber auf lange Sicht werden Kosten verursachen. Achten Sie bei der Auswahl von Teppichen für Ihren Haushalt darauf, dass die Teppiche von gewisser Qualität sind.

Knicke und Falten können durch zu extremes Mischen entstehen. Wenn Sie einen geschnittenen Teppich kaufen, wählen Sie die Polsterung von nicht mehr als sieben Sechzehntel eines Zolls im Durchmesser und nicht weniger als sechs Pfund in der Dichte.

Erkundigen Sie sich bei der Produktionsfirma, um die Spezifikationen für Ihren speziellen Teppich zu ermitteln. Falscher Schaum kann die Herstellergarantie ungültig machen und dazu führen, dass Ihr Teppich falten und knicken.

Teppichdehnung

Teppichsanierungsdienste können ggf. Teppichfalten entfernen und das Aussehen Ihres Teppichs wiederherstellen, wenn er Falten oder Knicke aufweist. Im Durchschnitt kostet die Teppichdehnung etwa 60€ pro Stunde oder etwa 0,30€/Quadratmeter.




Teppichdehnen kann Teppichfalten nicht entfernen, aber es kann sie zumindest mildern. Je länger Sie mit Falten und Dellen in Ihrem Teppich verweilen, desto schwieriger wird es, sie mit Dehnprozess zu entfernen.

Teppichreinigung

Wenn der Teppich nicht gereinigt wird, passiert es oft, dass er Falten entwickelt. Um solche Falten zu verhindern, sollten Sie Ihre Teppiche regelmäßig reinigen. In Deutschland stehen wir hierfür gerne zu Ihren Diensten. Wir bei My Fair Cleaning reinigen Ihre Teppiche individuell nach Zustand und der Qualität.

Fazit

Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, werden Sie höchstwahrscheinlich kein Glück mit Ihrer Teppichgarantie haben, wenn Falten in Ihrem Teppich auftreten.

Im Allgemeinen leiden Teppiche unter Kindern und Haustieren aufgrund von konsequentem Laufen, Springen, Verschütten und anderen Aktivitäten. Kein Teppich wurde entworfen, um sogenannten „Teppichmissbrauch“ standzuhalten, der zum Beispiel dann geschieht, wenn Haustiere auf Ihre Teppiche urinieren. Die Garantie Ihres neuen Teppichs wird wahrscheinlich als null und nichtig angesehen, sobald Ihr Teppich in einem solchen Fall inspiziert wurde.

Knicke oder Faltenbildung gehören zu den häufigsten Teppichproblemen. Von Knicken spricht man auch, wenn sich winzige Lufttaschen zwischen Ihren Teppichfasern bilden, wodurch sie sich in bestimmten Bereichen unregelmäßig ausdehnen. Gedellte Teppiche können das Erscheinungsbild von Innenräumen extrem beeinträchtigen, daher ist es wichtig, eine Lösung zu finden.
Um Falten in Teppichen zu verhindern, können Sie ihn mit Hilfe unserer Dienstleistungen sauber halten. Bei My Fair Cleaning bieten wir die besten Lösungen und Arten von Teppichwäschen an.

Ali April 10, 2022 Teppich

Teile den Beitrag     
Vorherigen Post
Das Ambiente in Ihrem Zuhause hängt maßgeblich vom Boden und dessen Oberfläche ab. Teppiche zum Beispiel können das Aussehen Ihres Wohnbereichs mit ihrer Schönheit, Eleganz und ihrem bemerkenswerten Stil aufwerten. Doch obwohl Teppiche Ihrem Zuhause Charakter, Komfort und Charme verleihen, können sie andererseits großes Unbehagen auslösen, wenn sie nicht richtig gepflegt werden. Natürlich lieben Sie […]
Weiterlesen...
Wenn Sie die richtige Teppichgröße für Ihr Zuhause suchen, fühlen Sie sich möglicherweise überfordert. Schließlich gibt es so viele verschiedene Teppichgrößen und -dimensionen. Aber keine Sorge! In diesem Artikel helfen wir Ihnen bei der Auswahl der richtigen Teppichgröße für Ihr Zuhause. Wir besprechen die verschiedenen Teppichdimensionen und -größen und welche für Ihr Zuhause am besten […]
Weiterlesen...