Die besten Methoden zur Reinigung von Büro Teppich

büro teppich reinigen

Büroteppichreinigung – ein entscheidendes Element für das Wohlbefinden Ihrer Angestellten

Der erste Eindruck zählt immer – besonders, wenn es sich um ein professionelles Umfeld handelt. Wenn Mitarbeiter*innen In Ihr Büro gehen, sollten sie ein Gefühl von Arbeitsmoral und Wohlbefinden verspüren, wodurch die Teppichreinigung Ihrer Büroteppiche umso notwendiger wird.

Aber der erste Blick verrät nicht alles, wenn es darum geht, Büroteppiche zu reinigen. Deine eine einfache Desinfektion reicht oft nicht. Verschiedene Untersuchungen besagen, dass die Büroumgebung die Gesundheit und Zufriedenheit von Arbeitnehmer*innen beeinflusst und einen signifikanten Einfluss auf ihre Denkfähigkeiten und Produktivität hat.




In diesem Blog werden wir ausführlich darauf eingehen, warum die Teppichreinigung im Büro wichtig ist, wie Sie Büroteppiche am besten reinigen können und wie oft Sie sie reinigen lassen sollten.

Fangen wir an.

Bedeutung der Teppichreinigung in Büros

Teppiche im Büro sind wahrscheinlich das Letzte, woran Menschen denken, wenn es um die Reinigung geht, aber in den Fasern können alle möglichen Dinge lauern, ganz gleich, wie oft gekehrt oder gestaubsaugt wird. Hier sind ein paar der Unholde, die möglicherweise in Ihren Büroteppichen leben:

Bakterien: Bakterien sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen, weshalb die Chancen sehr wahrscheinlich sind, dass Ihr Teppich voll davon ist. Tatsächlich haben Studien ergeben, dass ein Teppich 4000-mal mehr Bakterien enthält als der durchschnittliche Toilettensitz. Igitt, oder?

Staub & Schmutz: Das sollte nicht überraschen, da tagtäglich so viele Füße über den Teppich gehen, zum Beispiel von Mitarbeiter*innen, die in das Büro ein- und ausgehen. Dieser Schmutz und Staub kann in die Fasern des Teppichs eindringen, so dass man die Verschmutzungen unmöglich mit einfachem Staubsaugen entfernen kann.

Schimmel: Schlechte Belüftung und zu hohe Feuchtigkeit können dazu führen, dass Schimmel in Ihren Büroteppichen wächst, was dazu führt, dass Mitarbeiter*innen an Symptomen wie Husten, verstopfter Nase, gereizter Haut und juckenden Augen erkranken.




Schädlinge: Der Verzehr von Lebensmitteln und Getränken passiert in jedem Büro. Obwohl das Verschütten dieser Partikel lästiges Ungeziefer in Ihre Teppiche locken kann, die im Laufe der Zeit Allergien und andere Atemwegsprobleme verursachen.

Wie man Büroteppiche effektiv reinigt

Heißwasserextraktionsmethode:

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Büroteppiche gründlich zu reinigen, ist die Verwendung der Heißwasserextraktionsmethode. Mit dieser Methode der Teppichreinigung werden etwa 97% der Bakterien entfernt. Da ein konstanter Druck mit heißem Wasser ausgeübt werden muss, um die Schmutzpartikel zu lösen, sollte man für diese Methode am besten eine professionelle Teppichreinigung bei Experten buchen.

Teppichshampoo-Methode:

Eine weitere Möglichkeit für eine Tiefenreinigung Ihrer Büroteppiche ist die Verwendung von Teppichshampoo. Diese Art von Shampoo wird mit einer schäumenden Lösung hergestellt, die Staub und Schmutz beseitigt, indem sie ihn anzieht, sobald sie aufgetragen wird und zum Trocknen einwirken kann.

Sobald diese Lösung austrocknet, wird sie bröselig und kann leicht aus den Fasern Ihres Büroteppichs entfernt werden. Saugen Sie den Teppich anschließend ab, um Rückstände zu entfernen.

Chemische Reinigungsmethode:

Bei dieser Methode werden keine flüssigen Lösungen oder Wasser verwendet, daher der Name. Alles, was Sie tun müssen, ist ein chemisches Reinigungspulver auf die Stelle zu streuen und eine rotierende Maschine zu verwenden, um es gleichmäßig auf Ihren Büroteppichen zu verteilen. Als nächstes müssen Sie fünfzehn bis dreißig Minuten warten, bis das Pulver die Staubpartikel absorbiert. Abschließend Staubsaugen Sie.

Gute Tipps, damit Ihre Büroteppiche optimal aussehen

1. Führen Sie einen Wartungsplan

Um die richtige Methode zur Reinigung Ihrer Büroteppiche zu finden, müssen Sie im Voraus eine Routine und einen Wartungsplan festlegen. Die Reinigung Ihrer Büroteppiche sollte auf Ihre Bedürfnisse angepasst sein, z. B. das Niveau des Fußverkehrs, den Ihre Teppiche täglich mitmachen, den Standort Ihres Büros sowie das jeweilige Wetter.




2. Regelmäßiges Staubsaugen

Der wichtigste Faktor in Sachen Langlebigkeit und der Erhaltung des Aussehens Ihrer Büroteppiche ist regelmäßiges Staubsaugen. Das hängt abermals von der Menge des Fußverkehrs ab. Zum Beispiel: Wenn Ihr Büro einen hohen Fußverkehr hat, müssen Sie es öfter saugen, vorzugsweise jeden Tag oder jeden zweiten Tag. Wenn bei schlechtem Wetter viel Wasser und Schmutz von Mitarbeiter*innen ins Büro getragen wird, müssen Sie möglicherweise gründlicher reinigen.

3. Tiefenreinigung

Obwohl regelmäßiges Staubsaugen ein guter Einstieg ist und mindestens 70-80% der Verschmutzungen von Büroteppichen entfernt, wird selbst der beste Staubsauger nicht in der Lage sein, alles vollständig zu entfernen.

Sie denken vielleicht, 70-80% ist überhaupt nicht schlecht, aber die restlichen 20% an Schmutz und Dreck können sich in Ihrem Teppich absetzen und die Fasern beschädigen, wodurch der Teppich schneller nicht mehr zu gebrauchen sein wird.

Eine Tiefenreinigung, wie eine Dampfreinigung oder eine trockene Teppichreinigung, sorgt für einen 100% schmutz- und dreckfreien Teppich!

4. Seien Sie proaktiv auf Missgeschicke vorbereitet

Wir empfehlen, verschüttete Flüssigkeiten und ähnliches sofort von Ihrem Büroteppich zu entfernen. Aber das ist nicht immer möglich. Manche Flecken sind schwieriger zu entfernen als andere – wie Kaffee- oder Tintenflecken. Deshalb ist ein professioneller Büroteppichreinigungsservice die ideale Wahl, um Zeit und Geld zu sparen.

5. Begrenzen Sie die Verwendung aggressiver Chemikalien

Ihre Angestellten sind das größte Kapital eines Unternehmens. Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden sollten daher oberste Priorität haben. Herkömmliche Reinigungsmittel enthalten nicht nur aggressive Chemikalien, sondern können auch irreparable Schäden an den Büroteppichen verursachen, wenn man nicht weiß, welche Produkte man wie benutzt.

Professionelle Hilfe ist der Schlüssel, um das Erscheinungsbild Ihrer Teppiche und die Arbeitsmoral in Ihrem Büro zu erhalten.

DIY-Teppichreinigung für Büros: Die Risiken

Es gibt zahlreiche Risiken, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Büroteppiche selbst zu reinigen oder diese Aufgabe von einem hausinternen Reiniger erledigen zu lassen. Sie lauten wie folgt:

  • Gefahr, den Teppich in zu viel Wasser einzuweichen und die Teppichfasern zu beschädigen.
  • Zu wenig Erfahrung, um Teppich mit Reinigungsmaschinen gründlich zu reinigen
  • Fehlendes technisches Know-how in Bezug auf Verunreinigungen und Flecken
  • Keine Kenntnisse über die Verwendung der richtigen Ausrüstung – sowohl automatisch als auch manuell.
  • Verwendung schädlicher Chemikalien, die zu Gesundheitsproblemen der Mitarbeiter*innen führen und somit die Produktivität verringern und Fehlzeiten erhöhen.

Wie oft sollten Sie Ihre Büroteppiche reinigen lassen?

Um festzustellen, wie oft Sie eine Büroteppichreinigung durchführen lassen sollten, sollten Sie die folgenden Faktoren zu berücksichtigen:

Farbe der Teppiche: Auf helleren Teppichen wird Schmutz sichtbar im Vergleich zu dunkleren. Sie sollten Ihre Teppichreinigung abhängig von diesem Aspekt planen.

Fußverkehr: Bereiche, wie Eingänge und Flure, werden öfter betreten und erfordern daher mindestens einmal im Monat vorbeugende Tiefenreinigungen. Verkehrsärmere Bereiche, wie die Konferenzräume, sollte zweimal im Jahr gereinigt werden.

Art und Standort des Raums: Die Art des Unternehmens, das Sie betreiben, wie Restaurants, medizinische Unternehmen, Einzelhandel, Pflegeheime usw., und seine Lage ist ein großer Entscheidungsfaktor, wenn um die Häufigkeit der Teppichreinigung geht.

Warum ist My Fair Cleaning die ideale Wahl für Ihre Büroteppichreinigung?

Wenn Sie unsere sachkundigen und genauen Teppichreinigungsprofis von My Fair Cleaning beauftragen, investieren Sie in alles, was Ihren Mitarbeiter*innen wichtig ist – Gesundheit, Wohlbefinden, Komfort und vor allem Glück.

Die Auswirkungen der Teppichreinigung im Büro können die Produktivität verbessern und somit bessere Endergebnisse erzielen.

Warten Sie also nicht. Buchen Sie jetzt einen professionellen Büroteppichreinigungsservice!

Ali Oktober 16, 2021 Teppichreinigung

Teile den Beitrag     
Vorherigen Post
Ein Teppich verleiht Ihrem Zuhause eine ästhetische Note, aber Teppiche ziehen Flecken wie magnetisch an. Man sollte also unbedingt wissen, wie man alte Flecken aus dem Teppich entfernt. Ob Sie mit oder ohne Kinder und Haustiere leben, irgendwann passiert ein Unfall und der Fleck landet auf dem Teppich. Sicher, sofort zu handeln ist das Beste, […]
Weiterlesen...
In Deutschland galt es für lange Zeit als Haushaltstrick, seine Teppiche mit Schnee zu waschen. Dafür bedeckt man eine entsprechende Oberfläche mit einer dicken Schneeschicht, woraufhin der Teppich für einige Minuten auf den Schnee gelegt wird. Teilweise wird der Teppich daraufhin auf dieser Schneedecke hin und her gezogen. Aber obwohl der ein oder andere Trick […]
Weiterlesen...