Allgemeine Geschäftsbedingungen

A. Nutzungsbedingungen

  1. Die Nutzung des Webportals ist für Sie kostenlos. Ihre Zustimmung der Nutzungsbedingungen des my fair cleaning Portals, stellt eine vertragliche Grundlage zwischen Ihnen und der my fair e.K., eines im Handelsregister München unter der Nummer HRA 108289 eingetragen Unternehmens, dar.
  2. Die wahrheitsgemäße Angabe von den, bei der Anmeldung geforderten persönlichen Daten, sind für den Nutzer Pflicht.

B. Geltendes Recht

  1. Dieser Vertrag unterliegt, ausschließlich unter Ausschluss des Kollisionsrechts, den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland und wird gemäß diesen Gesetzen ausgelegt.

C. Lieferzeit

  1. Lieferzeit beträgt ab Abholung durch den Logistikdienstleister, 7 Tage bei nur zu reinigenden Teppichen mit einer Toleranz von +/- 48 Stunden. Bei eventuell zusätzlich zu der Reinigung zu reparierenden Teppichen, beträgt die Lieferzeit maximal 10 Tage +/- 48 Stunden.
  2. Es ist gegen ein geringes Entgelt auch ein Wunschtag sowie Wunschtermin vereinbar. Dieser Service ist im my fair cleaning portal im Buchungsvorgang wählbar.

D. Preise

  1. Die Nutzung des Webportals und der damit verbundenen Vermittlungsdienstleistungen sind für Sie kostenlos. Die jeweiligen Preise für die Teppichpflege und die Logistikleistungen sind deutschlandweit vereinfacht und sind bundesweit gleich für die Teppichreparatur, Teppichwäsche und den Versand.

E. Zahlung

  1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich mit dem von my fair cleaning im online Portal zu
    Verfügung gestellten Möglichkeiten.

F. Haftungsbedingungen

  1. Transportversicherung: Ihr Teppich ist beim Logistikdienstleister pro Paket bis zu 500€ gegen Güterschäden (Verlust und Beschädigung) versichert. Wenn Sie eine höhere Versicherungssumme wünschen, ist dies im Buchungsvorgang gegen einen geringen Aufpreis möglich. Eine Versicherungssumme bis 2500€, oder bis 25000€ stehen zur Auswahl.
  2. Teppichwasch-Dienstleister: Die Teppichwäschereien haften für Verlust des Teppichs unbegrenzt in Höhe des Zeitwertes. Die Teppichwäscherei ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch die Beschaffenheit des Teppichs verursacht werden und die er nicht durch eine fachmännische Warenschau erkennen kann (z.B. durch ungenügende Festigkeit des Gewebes und der Nähte, ungenügende Echtheit von Färbungen und Drucken, Einlaufen. Imprägnierungen, frühere unsachgemäße Behandlung, verborgene Fremdkörper und andere verborgene Mängel). Dasselbe gilt auch für Teppiche, die nicht, oder begrenzt reinigungsfähig sind, soweit es nicht entsprechend gekennzeichnet ist, oder der Teppichwasch-Dienstleister dies durch fachmännische Warenschau nicht erkennen kann.

G. Reinigungsarten

  1. Basiswäsche: Die Option Basiswäsche ist die einzige Option bei my fair cleaning, bei der ausschließlich biologisch mit Kernseife gewaschen wird. Die Teppiche werden begutachtet, kommen in eine Klopfmaschine und werden danach gewaschen. Bei stark verstaubten, verschmutzten Teppichen (z.B. durch Hundehaare, Katzenhaare), bitte im Buchungsvorgang explicit „doppelt klopfen“ auswählen. Nach der Entstaubung werden die Teppiche nass gewaschen (keiner unserer Vertragspartner reinigt trocken). Außer bei beidseitig geknüpften Teppichen, wird bei allen Teppichen nur die Oberfläche gewaschen. Anschließend wird in einer speziellen Maschine den Teppichen etwa 90% des Wassers entzogen. Danach werden die Teppiche in einem Trockenraum bei +40 Grad getrocknet. Die Trocknungszeit beträgt in der Regel 24 Stunden je nach Beschaffenheit des Teppichs, kann es auch Tage dauern (z.B. Berber Teppiche). Nach der Trocknung werden nach einem Qualitätscheck die Teppiche staubgesaugt und versandfertig verpackt.
  2. Intensivwäsche: Wie bei der Basiswäsche, jedoch werden die Teppiche hier nach dem Klopfen, vor dem Waschen, Flecken chemisch vorbehandelt. Alle folgenden Vorgänge sind dem der Basiswäsche gleich.
  3. Premiumwäsche: Wie bei der Intensivwäsche, zuzüglich einer Mottenschutzbehandlung und Imprägnierung für Synthetikteppiche, oder Rückfettung bei Naturfaserteppichen. 
  4. Zuzüglich zu den drei Waschoptionen kann Urinbehandlung, Desinfektion, Mottenbehandlung, Imprägnierung, Rückfettung ausgewählt werden. Die Preise berechnen sich nach Quadratmetern.
  5. Urinbehandlung: Urinbehandlung und Desinfektion, sind zwei völlig verschiedene Vorgänge während der Reinigung, da durch die Desinfektion des Teppichs der Uringeruch nicht beseitigt wäre. Wenn Sie im Buchungsvorgang Urinbehandlung auswählen, wird Ihr Teppich zuzüglich zur Reinigung (chemisch), speziell gegen Uringeruch behandelt.
  6. Desinfektion: Antibakterielle und antimikrobielle Behandlung gegen Bakterien, Schimmel, Keime, Milben und Pilze.
  7. Imprägnierung: Oberflächenbehandlung ist eine schmutzabweisende Beschichtung für Synthetikteppiche, ähnlich wie Schuhsprays. Verhindert z.B. das schnelle durchdringen der Flüssigkeit, und erleichtert dadurch einfacher die Fleckentfernung.
  8. Mottenbehandlung: Mottenbehandlung und Mottenschutz, sind zwei völlig verschiedene Vorgänge während der Reinigung. Mottenschutz dient nur zum Schutz vor Motten (zeitlich begrenzt bis etwa 6 Monate). Bei der Auswahl Mottenbehandlung, wählen Sie die Beseitigung von Motten und Larven eines befallenen Teppichs. Dafür werden Ihre Teppiche in Kälteräumen von den Motten befreit. Es können in seltenen Fällen Larven überleben. Insektenspray (mit Permethrin) kann hier Abhilfe schaffen.
  9. Rückfettung: Eine Rückfettung gibt Ihren Naturfaserteppichen ihren natürlichen Schutz zurück. Hierbei werden Ihre Teppiche mit Seife gewaschen um den natürlichen Wollwachs zu erhalten. Dies dient der Langlebigkeit und dem Werterhalt Ihres Teppichs.

H. Mängel am Teppich

Unsere Dienstleister trocknen Ihre Teppiche hängend, nicht liegend. Einlaufen und Verziehen von Teppichen ist materialbedingt und kann zu Maßänderungen führen. Für Fleckenentfernung, trotz dazu gebuchter Fleckenbehandlung, kann keine Garantie übernommen werden. Pilzbefall im Grundgewebe kann Risse, Mottenbefall, Florzerfall verursachen. Vorhandene Schäden können sich erweitern, vorhandene Flecken können sich ggf. ausweiten. Nicht farbechte Teppiche, oder Fasern, können Verfärbungen verursachen, für die wir nicht haften. Informieren Sie sich bei Ihrem Händler, ob Ihr Teppich waschbar ist.

Bitte öffnen Sie die Pakete gleich nach der Rücksendung. Durch Restfeuchtigkeit im Teppich ist es wichtig für Luftzirkulation zu sorgen um Geruchsbildung zu vermeiden.

I. Versand

  1. Standartpaket:
    • Mindestmaße L 15 cm, B 11 cm, H 1 cm
    • Maximalmaße L 120 cm, B 60 cm, H 60 cm
    • Paket bis 31,50 kg
    • Sendungsverfolgung
    • Abholung und Zustellung montags- samstags
    • Für 5,90€ deutschlandweit
  2. Sperrgut:
    Paket bis maximal 31,50 kg
    • von dem Standartmaß (s.o.) abweichen, bis maximal 200 cm Länge und 360 cm Gurtmaß
    • in Rollenform bis maximal 200 cm bzw. bis 60 cm Durchmesser
    • die Verpackungsbesonderheiten aufweisen (z.B. aufstehende Teile, nicht formstabil).
    • für 27,90 € deutschlandweit
  3. Transportversicherung :  
    Versicherung gegen Güterschäden (Verlust und Beschädigung) für besonders wertvolle Waren über die bestehende Haftungsgrenze 500 € hinaus:
    • Versicherungssumme bis 2.500 € für 8,90 €
    • Versicherungssumme bis 25.000 € für 18,90 €
  4. Wunschtag: 
    Festlegung des Zustelldatums im Voraus für 1,90€.
    Einlieferung mindestens 2, höchstens 6 Werktage vor dem gewünschten Zustelltag. Wunschtag kann nur ein Werktag (Montag – Samstag) sein.
  5. Wunschzeit:
    Zustellung in einem der frei wählbaren Zwei-Stunden-Zeitfenster (Montag- Samstag) in deutschen Ballungsräumen für 4,90 €.
    • 10- 12 Uhr; 12- 14 Uhr; 14- 16 Uhr; 16-18 Uhr; 18- 20 Uhr; 19- 21 Uhr
    • zweiter Zustellversuch im gleichen Zeitfenster am folgenden Werktag im Preis inbegriffen
  6. Einzelabholauftrag: 
    Abholung einzelner Pakete flexibel an jeder beliebigen Adresse deutschlandweit.
    • Je Abholauftrag online über das my fair cleaning Portal 1,90 € ohne Etikettendruck, oder 2,90 € mit Etikettendruck
    • Beauftragung per Telefon, Fax oder E-Mail für 4,90 € ohne Etikettendruck, oder 6,90 € mit Etikettendruck
  7. Paketstopp: 
    Aufhalten von bereits im Transport befindlichen Paketen und kostenpflichtige Rücksendung an den Absender. Der Preis hierfür ist 2,90 € bei Beauftragung, und 6,90€ Rücksendeentgelt im Erfolgsfall.
  8. Rücksendeentgelt: 
    Für unzustellbare DHL Pakete, sofern die Unzustellbarkeit nicht von DHL zu vertreten ist sowie in allen Fällen, in denen es im Zusammenhang mit den vom Absender beauftragten Services „Filial-Routing“ oder „Paketstopp“ zu einer Rücksendung kommt, ist 15 €.
  9. Zusatzservice: 
    Versandkosten für Ihre Teppiche, in einem Standartpaket betragen nur 5,90 €, Sperrgut nur 27,90 €.
    • Alle anderen Preise die unter Versand Nr.9 dieses AGB´s zu ersehen sind, sind on Top Beträge zuzüglich zu den Versandpreisen Standartpaket 5,90 € oder Sperrgut 5,90 €.
× +49 176 22152403